Home › 
News › 
dida präsentiert ESA Kickstarter-Projekte beim DLR in Bonn

dida präsentiert ESA Kickstarter-Projekte beim DLR in Bonn

09. Dec 2019

© DLR

© DLR

Johan Dettmar, Machine Learning Scientist bei dida, wurde eingeladen, auf der jährlichen Veranstaltung "National Program for Space Travel and Innovation" des DLR Raumfahrtmanagement in Bonn, Deutschland, zu präsentieren. dida wurde Anfang des Jahres mit zwei ESA Kickstarter-Projekten ausgezeichnet, nämlich "ASMSpotter", einem Machine Learning (ML) basierten Softwaretool zur Erkennung von handwerklichen Mining-Standorten im Nordosten Surinams sowie "4D Urban Insights", einem ML-Softwaretool zur Überwachung der Stadtentwicklung von 5 westafrikanischen Städten. Die beiden Projekte wurden verschiedenen Mitgliedern von ESA und DLR sowie deren akademischen und industriellen Partnern vorgestellt.

Details

22. Nov. 2020

DLR Raumfahrtmanagement, Bonn

Google Maps
Organisator

Lesen Sie auch

07. Feb 2020

dida ist stolz darauf, für die ESA-Kickstart-Aktivität "4D Urban Insights" im Rahmen der Ausschreibung für Bewerbungen mit gesellschaftlicher Wirkung ausgewählt worden zu sein. Mit "4D Urban...

weiterlesen

29. Jan 2020

Zu viert waren wir bei den Applied Machine Learning Days im SwissTech Convention Center in Lausanne. Unser William Clemens hielt einen Vortrag und zusätzlich hatten wir die Chance unsere...

weiterlesen
© dida

28. Jan 2020

dida hat am Accelerator Programm der Deutschen Bahn, DB mindbox, teilgenommen. dida wurde als eines von drei Unternehmen ausgewählt, die ihre Lösung zur Extraktion von Informationen aus...

weiterlesen

Erfahren Sie, was dida für Sie tun kann