Home › 
News › 
COVID-19: Michael Borinsky beteiligt sich an einem Joint Venture vom RKI & der HU Berlin

23. März 2020

COVID-19: Michael Borinsky beteiligt sich an einem Joint Venture vom RKI & der HU Berlin

Collaborations

Mathematische Modelle können COVID-19 nicht heilen, aber sie können uns helfen zu verstehen, wie sich das Virus ausbreitet, und die geeigneten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu ergreifen.

Michael Borinsky, dida's External Advisor, trug zu einem gemeinsamen Projekt des Robert-Koch-Instituts und der Humboldt-Universität zu Berlin bei, das u.a. länderspezifische Vorhersagen über die Fallzahlen von COVID-19 für die nächsten 6 Tage liefert.

Bitte genießen Sie die Vorhersagen mit Vorsicht: selbst wissenschaftlich fundierte Vorhersagemodelle können versagen (wie z.B. Wettervorhersagen).

KI-News jedes Quartal

Erhalten Sie Nachrichten über Machine Learning und Neuigkeiten rund um dida.

Erfolgreich angemeldet.

Gültige Email-Adresse benötigt.

Email-Adresse bereits registriert.

Etwas ist schiefgelaufen. Bitte versuchen Sie es nochmal.

Mit dem Klick auf "Anmelden" erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

dida Logo