Home › 
News › 
dida präsentiert ASMSpotter beim ESA Mining Workshop

dida präsentiert ASMSpotter beim ESA Mining Workshop

26. Nov 2019

© ESA

© ESA

Robert Heesen, Director Product bei dida, wird am 28. November die Kickstart acitivity "ASMSpotter" bei der Europäischen Weltraumbehörde ESA in Harwell, Großbritannien vorstellen. Der Workshop ""Weltraum-Anwendungen für den Bergbau", veranstaltet von ESA, Catapult und dem United Nations Crime Institute (UNICRI) wird sich mit Themen wie der Überwachung und Verbesserung von Bergbaubetrieben und der Förderung sozialer Aktivitäten, Umweltüberwachung und Finanzierungsmöglichkeiten für Bergbauaktivitäten befassen. Darüber hinaus werden Fallstudien aus dem Bergbau- und Strafverfolgungssektor und Machbarkeitsstudien vorgestellt.

Details

11. Nov. 2019

European Centre for Space Applications and Telecommunications

Google Maps

Lesen Sie auch

09. Dec 2019

Johan Dettmar, Machine Learning Scientist bei dida, wurde eingeladen, auf der jährlichen Veranstaltung "National Program for Space Travel and Innovation" des DLR Raumfahrtmanagement in Bonn,...

weiterlesen

27. Nov 2019

Zusammen mit AI Spektrum haben wir ein Poster zum Thema Natural Language Processing (kurz NLP) erstellt. Es beschreibt Techniken und Methoden zur...

weiterlesen

12. Nov 2019

Will Clemens, Machine Learning Scientist bei dida, wird auf dem diesjährigen DLR Symposium "Neue Perspektiven der Erdbeobachtung" eines unserer kürzlich abgeschlossenen Projekte für den Deutschen...

weiterlesen

Erfahren Sie, was dida für Sie tun kann