Home › 
News › 
dida präsentiert ASMSpotter beim ESA Mining Workshop

dida präsentiert ASMSpotter beim ESA Mining Workshop

26. Nov 2019

© ESA

© ESA

Robert Heesen, Director Product bei dida, wird am 28. November die Kickstart acitivity "ASMSpotter" bei der Europäischen Weltraumbehörde ESA in Harwell, Großbritannien vorstellen. Der Workshop ""Weltraum-Anwendungen für den Bergbau", veranstaltet von ESA, Catapult und dem United Nations Crime Institute (UNICRI) wird sich mit Themen wie der Überwachung und Verbesserung von Bergbaubetrieben und der Förderung sozialer Aktivitäten, Umweltüberwachung und Finanzierungsmöglichkeiten für Bergbauaktivitäten befassen. Darüber hinaus werden Fallstudien aus dem Bergbau- und Strafverfolgungssektor und Machbarkeitsstudien vorgestellt.

Details

22. Nov. 2020

European Centre for Space Applications and Telecommunications

Google Maps

Lesen Sie auch

07. Feb 2020

dida ist stolz darauf, für die ESA-Kickstart-Aktivität "4D Urban Insights" im Rahmen der Ausschreibung für Bewerbungen mit gesellschaftlicher Wirkung ausgewählt worden zu sein. Mit "4D Urban...

weiterlesen

29. Jan 2020

Zu viert waren wir bei den Applied Machine Learning Days im SwissTech Convention Center in Lausanne. Unser William Clemens hielt einen Vortrag und zusätzlich hatten wir die Chance unsere...

weiterlesen
© dida

28. Jan 2020

dida hat am Accelerator Programm der Deutschen Bahn, DB mindbox, teilgenommen. dida wurde als eines von drei Unternehmen ausgewählt, die ihre Lösung zur Extraktion von Informationen aus...

weiterlesen

Erfahren Sie, was dida für Sie tun kann