dida auf der Deep Learning World am 12. Mai

13. May 2020

dida's Dr. Petar Tomov und Philipp Jackmuth waren eingeladen am 12. Mai auf der diesjährigen Deep Learning World (DLW) einen Vortrag zu halten. Die DLW ist eine Konferenz mit Schwerpunkt im Bereich der kommerziellen Nutzung von Deep Learning.

Petar und Philipp berichteten über Erfahrungen sowie konkreten Tipps und Tricks aus einem kürzlich für die Europäische Weltraumorganisation (ESA) durchgeführten Projekt. Ziel des Projekts ist es, aus Satellitendaten illegale Minen in Entwicklungsländern aufzuspüren. Wir möchten uns besonders bei den Zuhörern für das große Interesse an dem Thema und die vielen engagierten Fragen bedanken. Wir freuen uns schon auf die - hoffentlich wieder physisch stattfindende - Konferenz im nächsten Jahr.